Mit Customer Experience binden Sie Ihre Kunden an Ihr Produkt oder Ihre Marke.

Customer Experience (Kundenerfahrungsmanagement) dient der Schaffung einer emotionalen Bindung zwischen dem Produkt und dem Anwender. Das Ziel der Customer Experience ist, aus bereits zufriedenen Kunden, loyale Kunden werden zu lassen. Diese loyalen Kunden werden zu Botschaftern des Produktes oder einer Marke und transportieren die Vorzüge auf den Markt. So werden neue Kunden generiert, die wieder zu loyalen Botschaftern von Produkten oder Marken werden.

Customer Experience bezeichnet einen Prozess, der langfristig und nachhaltig ausgerichtet ist. CustomerExperience dient nicht nur dem Ziel, die Kaufbereitschaft langfristig zu erhöhen, sondern setzt gezielte Strategien ein, um das Image einer Marke oder eines Produktes dahingehend zu beeinflussen, dass die Zielgruppe dieses nicht nur kauft, sondern auch weiterempfielt. Aus diesem Grund hat professionellesCustomerExperience-Management den Anspruch, möglichst zahlreiche Wahrnehmungspunkte des Kunden einzubinden und zu beeinflussen. Zum einen soll die Kundenzufriedenheit gesteigert werden und zum anderen der Wille der Kunden manifestiert werden, das Produkt oder die Marke anderen Käufern positiv nahezulegen.

Customer Experience ist mehr als das Erwerben eines Produktes oder das Nutzen einer Dienstleistung. DieKundenerfahrung wird zu einer Kundenzufriedenheit, die dazu führt, dass das Produkt nicht nur immer wieder gekauft wird, sondern auch andere Zielgruppen anspricht. Deshalb beschreibt Customer Experience nicht nur die objektive Qualität eines Produktes oder Dienstleistung. Vielmehr beschreibt der Begriff die subjektiv wahrgenommene Leistung und Qualität von Produkten oder Dienstleistungen. Die objektive Qualität und subjektive Wahrnehmung des Produktes sind positiv konnotiert und sorgen dafür, dass Zielgruppen sich mit dem Produkt identifizieren und dieses weiterempfehlen. Customer Experience ist ein wichtiger Bestandteil, um Produkte, Marken und Dienstleistungen aus der Vielzahl des Angebotes herauszuheben. In gesättigten Märkten und Branchen, die in einem starken Konkurrenz,- und Verdrängungswettbewerb agieren, sorgt die CustomerExperience dafür, dass Kunden markentreu bleiben und nicht zum Wettbewerb abwandern.

Eine positive Customer Experience dient dazu, dass Produkte, die sich nicht über den Preis definieren lassen, trotzdem von Zielgruppen genutzt werden. Customer Experience ist ein Wettbewerbsfaktor, der zu Wettbewerbsvorteilen führt, die nicht auf dem Preisvorteil zu begründen sind. CustomerExperience-Management umfasst alle Maßnahmen, die dazu dienen, Kunden nachhaltig zufriedenzustellen und somit an die Marke zu binden. Vertrieb, Kundendienst, Marketing und die Unternehmenskommunikation sind dahingehend auszurichten, dass die Zielgruppe nicht lediglich ein Produkt erwirbt, sondern einen bestimmten Erlebniswertmit diesem verbindet. Erfahrungen mit der Marke sorgen dafür, dass Zielgruppen persönliche Mehrwerte mit dieser verbinden, sodass Marken nicht beliebig austauschbar sind.